Tagsüber und wenn gerade keine Konzerte stattfinden, ist das Café Haberland ein Ort des Gedenkens und der Information, das vom Berliner Forum für Geschichte und Gegenwart getragen wird. Besucher können sich hier unter anderem über die Bewohner des Bayerischen und des ehemals jüdischen Viertels informieren. (Nebenbei: Ein schöner Ort um Kaffee und Kuchen zu genießen und sich zu sonnen).