Die nächsten Konzerte

im Café Haberland

jazz on the roof no. 30

Feather Band

letztes Konzert vor der Sommerpause!

Samstag, 9. Juni 2018, 21 Uhr

Esther Kaiser - vocals und sounds

Franz Bauer - vibraphon

Rüdiger Krause - gitarre und loops

Birgitta Flick - saxophon 

Man nehme eine Stimme, eine Gitarre, ein Saxophon und ein Vibraphon und jede Menge toller Songs - und dann den Mut und die musikalische Freiheit in dieser Besetzung alles Mögliche auszuprobieren, Grenzen auszuloten und Spontaneität und Form gleichberechtigt nebeneinander existieren zu lassen. Und all dies federleicht klingen zu lassen.

Vier Liebhaber des feinen Klangs haben sich in dieser Formation zusammengetan: Die Jazzsängerin und Gesangprofessorin Esther Kaiser, der Vibraphonist Franz Bauer, Gitarrist Rüdiger Krause und die Saxophonistin und Komponistin Birgitta Flick. Diese vier Individualisten und Klangzauberer schaffen gemeinsam eine dichte Atmosphäre aus Groove, Sound und improvisatorischen Überraschungsmomenten und erfinden Musik im besten Sinne des Wortes neu und spielen neben eigenen Kompositionen u.a. Stücke von Carla Bley, Pink Floyd, David Bowie, Sting und Abbey Lincoln.

www.estherkaiser.de/

jazz on the roof no. 31

Willy Sahel

Africa special !

Samstag, 1. September 2018, 21 Uhr

(c) Dieter Düvelmeyer http://ddphotography.de/willy-sahel/ 

Willy Sahel - gesang, gitarre, bass

Adebambo Akinwale - keyboard, bass, gesang

Muhammad Ra'fat - schlagzeug, gesang 

Willy wurde in der Sahel Zone geboren, genauer, in der Hauptstadt des Tschads, N’djamena.

Seine einzigartige Musik ist geprägt von seinen Wurzeln in Moissala (im Süden des Tschads).

Er mischt die Rhythmen «Klaag’» und «SAY» mit Soul, Jazz , Gospel und singt nicht nur in seiner Muttersprache Mbaye, sondern auch in acht weiteren Sprachen. 

Sein aktuelles Album „MAMOSPA“ hat er zwischen Berlin und Salvador Bahia aufgenommen. 

Am Schlagzeug wird er von dem vielseitigen Wahlberliner Muhammad Ra’fat, Absolvent des Academy of Arts - Higher Institute of Music des Kairoer Konservatoriums und einem den virtuosen AfroJazz & Gospel Pianisten Adebambo Akinwale aus London (GB) /Lagos (Nigeria) begleitet.

Eine melodische und groovige Musik mit einer außergewöhnlichen Energie, die dich von den ersten bis zur letzten Note der Show in sein Universum einlädt: Die Willy Sahel Musik!

Von Tschad in die Welt!

https://www.willy-sahel.com/